Kaffee senkt den Blutdruck

Kaffee senkt den Blutdruck

Der Blutdruck schießt bei einem leckeren Kaffee sofort in die Höhe, dass sollte jedem bekannt sein. Forscher aus der Schweiz haben herausgefunden, dass Kaffee den Blutdruck nachweislich sinkt.  Gerade Nichtraucher die mehr Kaffee trinken, wiesen einen niedrigen Blutdruck auf.

Viele Menschen mit erhöhtem Blutdruck gehen davon aus, dass durch Kaffee der Blutdruck erhöht wird. Langfristig gesehen ist das aber nur das Gegenteil, den der Kaffee schützt vor Herzkreislaufschäden.

Jeder verträgt den Kaffee anders gesehen auf seinen Körper. Sie sollten nicht mehr als 4-5 Tassen Kaffee pro Tag trinken, sodass sich der Blutdruck nicht erhöht. Es bietet auch so die Möglichkeit entkoffinierten Kaffee zu trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.