Geheimnisse des Körpers

Geheimnisse des Körpers

Vitamin D

Wenn Vitamin D hochdosiert eingenommen wird, sollte Vitamin K2 dazu genommen werden. Das Vitamin D lagert sich sonst im Körper ab und kann nicht verstoffwechselt werden.

Vitamin D ist eines der sehr wenigen Vitaminen, dass man nicht überdosieren kann.

Herzpatienten haben fast alle einen Magnesium und Vitamin D Mangel.

Ein Tässchen Grüner oder schwarzer Tee macht unsere Synapsen flott.

Sind wir Dehydriert, ist unser Blut dicker, fließt langsamer und kann das Gewebe nicht ausreichend versorgen.

Ohne Versorgung von Vitaminen und Mineralstoffen durch das Blut sind unsere Muskeln schneller schlapp. Unser Gehirn ist auch ein Muskel und daher kann durch zu wenig Flüssigkeit die Leistungsfähigkeit sinken.

Das Herz besteht zu 75% aus Wasser. Durch das Wasser trinken wird der Blutdruck gesenkt und das Herz entlastet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.