Fett verlieren

Fett verlieren

Du möchtest effektiv fett verbrennen und weißt aber nicht wie du das anstellen sollst? Kein Problem
Dann bist du auf dieser Seite genau richtig. Ich erläutere dir genau was es mit dem Thema Fett verbrennen auf sich hat.

Bestimmt hast du schon mal des öfteren fettverbrennung bei Google eingegeben. Was kommt dort bzw taucht auf? Genau, 1000 von Webseiten die dich mit Informationen füttern wollen. Liest du dir das alles durch, weißt du gar nicht mehr was du alles tun solltest.
„Aller Anfang ist schwer“ heißt es oft. Viele Menschen fangen eine Diät an und geben dann leider schnell wieder auf. Warum geben diese Menschen aber auf wenn eine kleine Hürde kommt? Du wirst jetzt sicherlich sagen: Die Antwort kenne ich und zwar mangelnde Disziplin.
Dann muss ich dir leider sagen, dass es auch ein großer Teil davon ist, aber nicht der Schlüssel zum abnehmen ist.

Dann muss ich dir leider sagen, dass es auch ein großer Teil davon ist, aber nicht der Schlüssel zum abnehmen ist.
Der Schlüssel zum Erfolg beim abnehmen ist dein eigener Kopf. Dieser bietet die Grundlage um erfolgreich fett zu verbrennen. Die Ausgangslage ist nun mal die einfache Zielsetzung. Du musst dir ein Ziel setzen wenn du wirklich fett verbrennen möchtest. Das Ziel muss an deinen Alltag und an deine Bedürfnisse angepasst werden. Sollte sich das Ziel als qualvoll und nicht motivierend heraustellen wirst du egendwann gut und sicher aufhören.
Jeder von uns hat zwei langfristige Ziele, die das Training beginnen. Muskelaufbau oder Fettabbau.

Gibt es einen Puls wo ich am besten Fett verbrenne?

Das ist der Puls, bei wechler Herzfrequenz trainiert werden sollte.

5 Signale deines Körpers, die dir zeigen, dass du auf dem richtigen Weg bist abzunehmen

Abnehmen Nr.1: Du hast mehr Energie über den Tag verteilt

Meistens nach ein paar einfachen Tätigkeiten fühlen wir uns schon erschöpft und haben kaum noch Energie. Oder das einfache Treppen steigen fällt uns schwer.

Frag dich bitte mal selbst: Wie viel Zucker oder Koffein führst du den Tag zu dir um wach und aktiv zu bleiben? Viele denken durch Cola oder verschiedene Booster bleibe ich aktiv und wach.

Der Zucker und der Koffein werden schnell vom Körper verarbeitet und dann fällst du wortwörtlich wieder in ein Loch.

Das Problem ist einfach, zu viel Zucker, zu viele Stimulanzien wie Koffein.

Kaffee oder die Booster können auch zu einer Art Droge werden, wenn wir davon jeden Tag zu viel komsumieren.

Teste dich doch mal selber wie viel Tage hälst du ohne Kaffee oder Booster aus?

Ein häufiger Grund für die ständige Müdigkeit kann sein, dass dir Vitamine, Mineralstoffe und Vitalstoffe fehlen!

Auch nur ein kleiner Vitaminmangel kann bedeuten, dass du nicht deine ganze Power über den Tag abrufen kannst.

Ein einfaches Beispiel ist der Winter… Viele Menschen fühlen sich müde im Winter und kommen nicht richtig in Fahrt! Das liegt daran, dass uns Vitamin D fehlt. Vitamin D erhälst du wenn du Fisch isst oder z.b Sonne tankst. Ich würde behaupten das sehr vielen Menschen Vitmain D fehlt, wenn eine Blutanalyse durchgeführt wird.

Dir muss folgendes klar werden: Eine gesunde Ernährung gibt dir richtig Power für den Tag. Du wirst es einfach spüren wenn sich dein Körper verändert. Dein Kopf wird es dir auch danken wenn er mehr gesunde Nährstoffe erhält.